Seite auswÀhlen

Partnerlink

Was ist eigentlich ein Partnerlink?

Wenn wir zum Beispiel in unserem E-Book oder unter den Videos unsere Empfehlungen verlinken, nutzen wir dafĂŒr gelegentlich Affiliate Links, die wir immer auch als „Partnerlink“ kennzeichnen. Das sind Verlinkungen, die dem Partner verraten, auf welchem Weg Besucher zu ihm gefunden haben, nĂ€mlich ĂŒber uns. Bist Du darĂŒber auf diesen Artikel aufmerksam geworden und kaufst ihn, bekommen wir eine kleine Provision fĂŒr die Vermittlung. Du allerdings hast damit keinerlei Mehrkosten. Außerdem haben wir uns die MĂŒhe gemacht, dir mit unseren Empfehlungen gleich einen wunderbaren Tipp fĂŒr unser bestes, meist biologisches & fair gehandeltes Lieblingsprodukt zu geben. Da wir in unserer kleinen Familie eine sehr bewusste Lebensweise verfolgen und damit auch ein nachhaltiges Konsumverhalten betreiben, was ressourcenschonend, umweltfreundlich & gesund fĂŒr Mensch und Erde ist, haben wir dabei auch ein echt gutes GefĂŒhl, Dir diese Empfehlungen weitergeben zu dĂŒrfen. Damit hilft Dein Einkauf unserer kleinen Familie, das Abenteuer Heilungskongress weiter auszubauen.

Warum nutzen wir diese Links ursprĂŒnglich?

Ursprung der Verlinkungen waren die vielen Teilnehmeranfragen. Da wir hĂ€ndisch diese vielen Mails nicht mehr beantworten konnten, das zusĂ€tzliche tausend TO DO‘s fĂŒr uns aufgegeben hĂ€tte und wir Dir von Herzen gern die Frage nach dem „Wo bekommt man das denn her“ beantworten möchten, haben wir es in den Text direkt eingearbeitet. So kannst Du jeder Zeit und von uns unabhĂ€ngig zu Antworten kommen.

So setzen wir Partnerlinks ein

Der inhaltliche Aspekt ist immer vordergrĂŒndig. Wenn es fĂŒr uns Sinn macht, Dir ein Produkt direkt zu verlinken, entscheiden wir uns je nach Art des Artikels und aus der Vielfalt der möglichen Anbieter fĂŒr einen Affiliate Link. Wir werden also keine Artikel erfinden, nur um Links einbauen zu können.

Das geschieht mit den Einnahmen

Wir möchten Dir in Zukunft neue Interviews bieten & den Heilungskongress immer mehr ausbauen. Das kostet neben Zeit auch Geld diese Weiterentwicklung vorzufinanzieren. Bisher bestreiten wir diese Kosten komplett aus eigener Tasche, bzw. können sie auch durch UnterstĂŒtzung von Freunden und deren helfenden HĂ€nden gering halten.

Wie ihr wisst, arbeiten wir beide selbststĂ€ndig, sind professionell in unseren kĂŒnstlerischen & therapeutischen Berufen als Bildende KĂŒnstler, Yogalehrende & Shiatsu Praktiker jeden Tag im Zentrum tĂ€tig, wĂ€hrend wir uns seit 2 Jahren zusĂ€tzlich fast jede Nacht noch fĂŒr dieses Projekt um die Ohren schlagen. Das alles kostet uns derzeit mehr Geld, als wir mit dem Heilungskongress einnehmen. Mindestens die HĂ€lfte aller Einnahmen aus Partnerlinks geht dennoch direkt in unseren Topf fĂŒr bisherige & neue Inhalte, der andere in Kaffee, Schokolade und unsere Kids.

Vielen Dank fĂŒr Deine UnterstĂŒtzung,
Rosa & Michael mit Yoko & Nakoa

Heilungskongress 2.0 - Familie 2018

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen