Seite ausw├Ąhlen

Schreibe deine R├╝ckmeinung ├╝ber unseren Heilungskongress

Wir freuen uns das Dir unser Heilungskongress so gut gefallen hat. Hinterlasse uns Deine Ansichten und Deine Meinungen, sowie Deine Gef├╝hle und Empfindungen…schreibe Sie uns und teile Sie mit anderen.
Vielen lieben Dank
Unterschrift - Rosa und Michael

Heilungskongress Testimonial - Ingrid Ludwig
Heilungskongress Testimonial - Tatjana
Heilungskongress Testimonial - R├╝ckmeldung
Heilungskongress Testimonial - R├Ąubersachen
Heilungskongress Testimonial - Jutta Hohn
Heilungskongress Testimonial - Iduna Bergert
Heilungskongress Testimonial - Gabriele Gitanjali Hiller
Heilungskongress Testimonial - Ela Prass - smillaleona
Heilungskongress Testimonial - Ela Prass
Heilungskongress Testimonial - Elke Anders
Heilungskongress Testimonial - Anneliese Kroath
Heilungskongress Testimonial - Francis Kah
Heilungskongress Testimonial - Trulala Trulali
Heilungskongress Testimonial - Rosel K├Âchler
Heilungskongress Testimonial - Rosa Grafe
Heilungskongress Testimonial - Monika Maila Fuchsberger
Heilungskongress Testimonial - Manuela Langer - 2
Heilungskongress Testimonial - Feliizitas Turner
Heilungskongress Testimonial - David Vosen
Heilungskongress Testimonial - Yvonne Schneider

Dieser 2. Heilungskongress war f├╝r

Dieser 2. Heilungskongress war f├╝r mich eine gro├če inspirierende, vorausschauende, super sch├Âne Hilfe auf meinem Weg. Auch wenn ich gerade noch nicht wei├č, wie er weiter geht, ich will Neue Schritte gehen und bin noch was in der Angst, ich habe gesp├╝rt ich brauche auch neue Lehrer. Ins Neue zu gehen bringt wohl von selbst erstmal den Widerstand. Ich schaue genauer hin und bin im Prozess. Deine Gedanken und die der tollen Experten, sind Wegweiser, mal schauen, wo ich bald ankomme. Tausend Dank f├╝r deine / eure tolle Arbeit und alles was ich lernen und f├╝hlen durfte, wo ich ber├╝hrt wurde. Alles Liebe, Danke! Gabriella

vonGabriella

Euer Kongress, soweit ich daran

Euer Kongress, soweit ich daran teilnehmen konnte (bei weitem nicht alles), waren bewegende, aufwendige und faszinierende Beitr├Ąge, die ihr geleistet habt! Lieben Dank f├╝r eure Kraft sowie offene und sehr mutige Art in eurer Arbeit, wie ihr damit gewirkt habt!

vonElisa

Wahnsinn .. bei diesen R├╝ckmeldungen

Wahnsinn .. bei diesen R├╝ckmeldungen zu eurem Kongress, kamen mir manchmal die Tr├Ąnen – so sch├Âne Sachen die da geschrieben wurden! ­čÖé Und wie ihr die Menschen durchw├╝hlt!

vonPaul R├Âhle

Ganz, ganz herzlichen Dank Dir

Ganz, ganz herzlichen Dank Dir f├╝r Dein Sein sowie dies wunderbare,
ber├╝hrende Interview mit Dr. Kwesi. Alles Liebe u. wundervolle Ostertag
Dir & Deiner Familie.

vonVerena

Vielen Dank f├╝r Euer Sein

Vielen Dank f├╝r Euer Sein und Wirken! Eben las ich ├╝ber Eure Heilungswoche. Es ber├╝hrt
mich sehr. Auch wenn ich dieses Jahr nicht dabei bin.Auf den Fotos habe ich entdeckt,
dass ein Storch auf dem Dach des eine Hauses sein Nest gebaut hat. Und vor ein paar
Tagen las ich in einem Buch ├╝ber die Kelten, dass St├Ârche nur auf D├Ąchern nisten, die an
Stellen gebaut sind, die frei von Erdstrahlen sind. Nach dieser Auffassung habt ihr einen
wunderbaren Heilungs-Raum f├╝r Eure Heilungswoche gew├Ąhlt. Alles Liebe und von
Herzen.

vonRamona

Erst einmal danke f├╝r den

Erst einmal danke f├╝r den wunderbaren Kongress! Es macht mich
hoffnungsvoll und gl├╝cklich, von euch zu wissen, das ist ganz wunderbar.
Herzensgr├╝├če.

vonMaliev

ber mehrere Verteilerverzweigungen hat mich

ber mehrere Verteilerverzweigungen hat mich der Link zum „Heilungskongress 2.0“ am
Tag 5 erreicht (DANKE daher auch f├╝r die Wiederholung von Tag 1+2 :nD !!).
Obwohl schon seit Jahren/Jahrzehnten auf dem Weg, war ich ├╝berrascht, wieviel Neues
(SUPER!! :n) und f├╝r mich genau JETZT Stimmiges (nicht wirklich ├╝berraschend ;n) bei
den von Dir gestalteten Kongressbeitr├Ągen auftauchte. DANKE. Eine wunderwirksame
ebenenverbindende Gesamtentfaltung ist durch den organischen Prozess des
(insbesondere auch) durch Dich initiierten Gestaltungskonzepts m├Âglich geworden und
entstanden. Und JA, der „Heilige Geist“ WURDE transportiert. :n) !! Aus Deinem eigenen
Gespr├Ąch habe ich individuell neue Perspektiven und Impulse zu den Themen Tod-
Widerstand-Fliessen-Transformation, Senden und Empfangen, Posttherapeutische Vision
f├╝r mich gewinnen k├Ânnen. SCH├ľN! Dir und Euch ALLEN Beteiligten sende ich aus
meinem mit „Frieden“ frisch be- und erf├╝llten Herzen! Dank hierf├╝r. Herzliche
Fr├╝hlingsGr├╝├če.

vonOdine

Das finde ich ja klasse,

Das finde ich ja klasse, dass ihr die Interviews vom ersten tag nochmal
reinstellt – ich schaue heute gerne nochmal hinein! Einen ganz ganz dicken
Dank euch f├╝r diesen Frieden vermehrenden, wertvollen Kongress!

vonGuta

Hallo Michael Hallo Rosa und

Hallo Michael Hallo Rosa und Hallo an die gro├čen Wesen bei euch!
Vielen Dank f├╝r eure Arbeit und alles Gute f├╝r eure Prozesse.

vonJohann

Im Abendmahlsgottesdienst zum Karfreitag nutzte

Im Abendmahlsgottesdienst zum Karfreitag nutzte die Pfarrerin ein sehr sch├Ânes
Bild: Getragen von den Strahlen der Liebe Gottes. Ich sp├╝re einen grossen
Frieden in mir.
Mir war nicht bewusst, dass Konflikte im Äusseren ein Geschenk sind, um mich
zu entwickeln. Dagegen habe ich viele Jahre angek├Ąmpft, wollte sie nicht
wahrhaben, habe Spannungen zu unterdr├╝cken versucht.
Jetzt sagt eine Stimme in mir, dass ich Frieden mit meiner Scham ├╝ber mein
s├╝chtiges Verhalten schliessen kann. Es war n├Âtig, um an diesen Punkt zu
kommen. Vielen Dank f├╝r die wegweisenden Worte in den Gespr├Ąchen des
Kongresses.

vonMechthild

Ich danke euch f├╝r euer

Ich danke euch f├╝r euer Wirken, die Klarheit der Sprache des Herzens und alles auf euch
Genommene. Ich wei├č, was es hei├čt, mit zwei M├Ąusen den Alltag zu meistern und dann
auch in der Mitte zu bleiben, ist eine Herausforderung.
Ich teile die Gedanken der Kursteilnehmerin, von welcher ihr berichtet habt, vollstens. Alle
Fragen, welche sich in den letzten Wochen und Monaten so massiv und schmerzhaft
gestellt haben in unserem Heilungsprozess, sind im Kongress ohne Ausnahme
beantwortet worden! Es geht weiter. Ich bin wieder in der Zuversicht und es darf doch
eben alles sein. Auch mein Unfall und das lange „Krank“ danach zum Betrachten aller
Widerst├Ąnde. Ich danke euch von Herzen daf├╝r. Das habe ich nur hier in der letzten
Woche alles bekommen k├Ânnen. Und es war soo ├╝berreif. Heilung tut sehr weh und nicht
nur physisch.
Ich freue mich heute einfach nur darauf, dass die Sonne uns so herrlich lacht und ich
meinen Sohn nach vielen Wochen wieder in die Arme schlie├čen kann!
Alles Liebe

vonMargarete

Dankehoch9, es wirkt in mir

Dankehoch9, es wirkt in mir und w├╝hlt…habe nachts h├Âren k├Ânnen…
Jetzt Gute Nacht und verdauen, liebe Gr├╝├če.

vonMaluna

Vielen herzlichen Dank f├╝r das

Vielen herzlichen Dank f├╝r das erneute freischalten der Videos!!! Jetzt habe ich es
geschafft, Laura Winter und Andrea Tresch anzuh├Âren. Ich bin Cantienica Trainerin, also
war es ein grandioses Interview, aber so richtig geflasht und tief ber├╝hrt hat mich Laura.
Wenn ich mir das Paket hole, dann wegen ihr!!! Ich bin sehr dankbar das Interview
angeh├Ârt zu haben! Macht weiter so! Liebe Gr├╝├če

vonLeonie

Ich habe keine Ahnung, was

Ich habe keine Ahnung, was gerade mir mir geschieht. In meinen Augen stehen Tr├Ąnen, wohl der
Dankbarkeit, nachdem sich in den letzten Tagen beim Schauen einiger Interviews des
Heilungskongresses mein Herz ge├Âffnet hat. Das Gef├╝hl, auf dem Weg nach Hause zu sein. Ich
sp├╝re einen gro├čen Wunsch nach Begleitung auf dem Weg, eine Sehnsucht nach Heilung
f├Ârdernder Gemeinschaft.
Alles Liebe f├╝r dich Michael und deine Familie

vonMechthild

Hallo, ich wollte euch f├╝r

Hallo, ich wollte euch f├╝r diesen wundervollen Kongress danke sagen, von ganzem Herzen und f├╝r
die tollen Redner! Ihr macht eine so wunderbare Arbeit,seid gesgnet von Licht eingeh├╝llt und von
der Liebe getragen! Alles gute f├╝r euch beiden und euren Kindern!Frieden auf Erden!
Herzensgr├╝sse

vonRenate

Vielen Dank f├╝r den Heilungskongress

Vielen Dank f├╝r den Heilungskongress 2. Vieles hat mich sehr bewegt, besonders Andreas
Goldemann mit seiner Soundarbeit, Frau Beier aus Sri Lanka und im Besonderen Michael
Born als Interviewleiter. Einfach brilliant wie er f├╝hlend, sanft aber hartn├Ąckig die Interviews
so leitet, dass da Thema immer auf den Punkt kommt und kein Interview flach oder mit
abgedroschenen Phrasen daherkommt. Dir liebe Rosa und der ganzen Familie erholsame
gesegnete Ostern. Und ich bedanke mich f├╝r den offenen Austausch mit dir.

vonDoris

WIE COOL! ­čÖé Tag 1

WIE COOL! ­čÖé Tag 1 und Tag 2 noch mal.

vonLisa

Zuerst einmal m├Âchte ich mich

Zuerst einmal m├Âchte ich mich herzlich f├╝r den 2. Heilungskongress bedanken…es ist eine
Freude, Menschen (wenn auch nur virtuell) zu begegnen, die mit solch einer Hingabe und
Freude ihr Wissen teilen….ich bin tief ber├╝hrt und f├╝hle mich in der Tiefe n├Ąhrend
verstanden…das tut gut und best├Ąrkt mich im eigenen Tun, immer ├Âfter Nichts-Tun und
fliessen lassen….sehr entspannend und befreiend. Herzlichen Dank und innige
Umarmung.

vonUrsula

Lieben Gru├č Euch und Danke

Lieben Gru├č Euch und Danke f├╝r die wundervollen Gespr├Ąche und die Liebe von Allen.

vonJuttta

Vielen vielen herzlichen Dank f├╝r

Vielen vielen herzlichen Dank f├╝r den Kongress. Wirklich erstklassig!

vonTheresia und G├╝nther

Euer Pl├Ądoyer f├╝r den aktiv

Euer Pl├Ądoyer f├╝r den aktiv gelebten Frieden ist gro├čartig, wir sind im Herzen
verbunden. Ich kann jedes Wort aus tiefster ├ťberzeugung unterschreiben. Bin seit 30
Jahren im Dienste dieses Weges und selbst gewisserma├čen Lichtarbeiter Pionierin.
Ich hab zur Zeit soviele eigene Sachen laufen und bin in anderen Kongressen
involviert..Akasha etc. dass ich nicht zum anschauen und antworten komme.
Leider auch das Geld nicht f├╝r Kongresspaket, bin selbstst├Ąndig Coach
Heilerin …Psychosomatik Kinesiologie der Seele, Frauen, schamanische Energieheilung in
Regensburg uvm…
Leider wie sooft eine sehr wackelige finanzielle sache.. aber aus ganzer Seele—
sehr gerne w├╝rde ich mit euch in Verbindung treten und mich austauschen, werde auch
gerade in pioneers of change aktiv und m├Âchte vllt im Sommer bei uns im Zentrum (direkt
an der Donau mit Zeremonienplatz) ein regio Treffen organisieren.
Ich hoffe wir finden einen Weg des Kontaktes… wo lebt ihr eigentlich, welche Gegend?
Ich gr├╝├če und segne euch von Herzen.
Weiterhin viel Freude und Erfolg.

vonMelanie

Danke f├╝r euer Wirken, der

Danke f├╝r euer Wirken, der Heilungskongress hat mich ber├╝hrt, auch wenn ich bis jetzt erst
wenige Blicke hineingeworfen habe. Die Ank├╝ndigungsmails sind bereits eine wahre
Freude.

vonHauke

gerade hab ich das Kongre├č-Paket

gerade hab ich das Kongre├č-Paket gekauft und m├Âchte euch damit danken und
gratulieren. Beim 1. Heilungskongre├č war ich noch nicht dabei.
Es gef├Ąllt mir gut, wie du, Michael, die Interviews gestaltest, auch deine Texte
sprechen mich an. Ihr habt wirklich sehr wertvolle und wundersch├Âne
Menschen eingeladen. Leider passt Gor nicht oder nicht mehr in diese Reihe. Es
ist nicht oder nicht mehr friedlich, wie er sich verh├Ąlt, wenn er andere
spirituelle Menschen diffamiert, herabsetzt oder f├╝r seine Zwecke benutzt. Es
ist subtil oder auch offensichtlich aggressiv. Das zu schreiben, f├Ąllt mir nicht
leicht. Ich habe Gor mal gesch├Ątzt und seine aufrichtige Absicht, den
Menschen in ihrer Bewu├čtwerdung zu helfen, gesehen. Doch der Ri├č in ihm hat
sich verst├Ąrkt, ist nicht geheilt. Vielleicht meldet er sich ja f├╝r deine
Heilungsschule an, das w├╝nsche ich ihm. Alles Liebe.

vonJuliane

Liebe Rosa, lieber Michael, im M├Ąrz

Liebe Rosa, lieber Michael,
im M├Ąrz 2017 hatte ich mir das Kongresspaket von Euch gekauft und ich bin dar├╝ber sehr froh. Das Interview mit Bodo Deletz habe ich sogar f├╝r mich komplett abgetippt, weil es so toll gef├╝hrt ist.
Benita Cantieni lernte ich erst ├╝ber euch kennen, – und ihre Arbeit ist heute f├╝r mich ein Segen. Durch die Pflege meines Mannes hatte ich mir Br├╝che an 3 Wirbelk├Ârpern der Wirbels├Ąule zugezogen. Mit Der DVD und dem Buch, und mithilfe einer Trainerin von Benita richte ich gerade meine Wirbels├Ąule wieder auf.

Am Tag 1 habt Ihr nun wieder das Thema Cantienica – UND eine ganze Menge weiterer wunderbarer Menschen mit herrlichen Interviews bis heute.
Habe kurz die Katharina Nestelberger angesehen, toll, was da so r├╝ber kommt.

vonClaudia

euer pl├Ądoyer f├╝r den aktiv

euer pl├Ądoyer f├╝r den aktiv gelebten frieden ist gro├čartig, wir sind im herzen verbunden.
ich kann jedes wort aus tiefser ├╝berzeugung unterschreiben. bin seit 30 jahren im dienste
dieses weges und selbst gewisserma├čen lichtarbeiter pionierin
ich hab zur zeit soviele eigene sachen laufen und bin in anderen kongressen
involviert..akasha etc. dass ich nicht zum anschauen und antworten komme.
leider auch das geld nicht f├╝r kongresspaket, bin selbstst├Ąndig coach
heilerin …psychosomatik kinesiologie der seele, frauen, schamanische energieheilung in
regensburg uvm…
leider wie sooft eine sehr wackelige finanzielle sache.. aber aus ganzer seele—
sehr gerne w├╝rde ich mit euch in verbindung treten und mich austauschen, werde auch
gerade in pioneers of change aktiv und m├Âchte vllt im sommer bei uns im zentrum (direkt
an der donau mit zeremonienplatz) ein regio treffen organisieren.
ich hoffe wir finden einen weg des kontaktes… wo lebt ihr eigentlich, welche gegend?
ich gr├╝├če und segne euch von herzen
weiterhin viel freude und erfolg

vonMelanie

euer Kongress 2.0 ist wieder

euer Kongress 2.0 ist wieder so vielf├Ąltig, hochkar├Ątig, spannend, dass ich gar nicht umhin
konnte, ihn wieder zu kaufen ­čĺľ ­čś╗ ­čÄé DANKE F├ťR EURE TOLLE ARBEIT! Und als das
Bild von Ka eingefroren ist, wars auch noch richtig witzig ­čś╣ Ich unterst├╝tze euch gerne
und bewusst. Alles Liebe.

vonRegina

Schaue gerade Dr. Mohr. Das

Schaue gerade Dr. Mohr. Das l├Ąsst einem trotz Bewusstsein das Blut in
den Adern gefrieren.

vonClaudia

Liebdank f├╝r die Info. Bei

Liebdank f├╝r die Info. Bei uns hat bisher alles geklappt mit dem ├ľffnen und Teilnehmen an
Euren GRO├čArtigen!!! Heilungskongress ~ wir sprechen aber alle an, die mitmachen
wollten und r├╝hren weiter kr├Ąftig die Werbetrommel!!! Wir sind total geflashed von dem,
was Ihr da gerade auf die Beine stellt und ├╝ber diese wertvolle Saat, die Ihr gerade
verspr├╝ht ~ es ist der totale Hammer-Donnerschlag!!!

vonAntje

Es ist einfach wunderbar, mit

Es ist einfach wunderbar, mit dir durch den Heilungskongress gehen zu
d├╝rfen. Du bist mit deinem einmaligen Wesen, der Offenheit f├╝r das was
durch dich geboren werden m├Âchte, der Hingabe und Passion an die
Tiefe in dir ein Segen f├╝r die Welt, denn durch dein wahrhaftiges Sein
ber├╝hrst du in allen Menschen, die hinter allem liegende Wirklichkeit.
Danke, danke, danke.

vonMarascha

Danke f├╝r diesen tollen Kongress.

Danke f├╝r diesen tollen Kongress. Die Interviewpartner sind exzellent und ich freue
mich jeden Tag auf Eure Mail.

vonBrigitte

Vielen Dank f├╝r die Video┬┤s

Vielen Dank f├╝r die Video┬┤s heute. Dr. Kwesi und Ka Sundance einfach
super. Bez├╝glich Andreas Goldemann muss ich f├╝r mich, wohl gemerkt
nur f├╝r mich sagen, dass er nicht authentisch ist. Schaut Euch mal seine
Gesichtsmimik an. Die sagt sehr viel ├╝ber Wahrheitsgehalt aus. Und was
die Ausf├╝hrung mit der Zunge am Gaumen betrifft, ist er auf einer ganz
falschen F├Ąhrte. Die Zunge an den Gaumen zu f├╝hren bedeutet den
inneren Energiekreislauf zu schlie├čen, damit sie besser flie├čen kann. Das
kann in bestimmten Situationen, zB. Bei Stress, Angst, Unangenehmem
ganz unbewusst geschehen, um s i c h zu be- herrschen. Ich m├Âchte hier
nicht urteilen, sondern unterscheiden! Herzliche Gr├╝├če.

vonLena

Wir haben so eben den

Wir haben so eben den Dr. Kwesi gesehen und geh├Ârt und sind sehr beeindruckt. Wir
h├Âren und sehen nicht alles, was l├Ąuft, aber das war, angelehnt an die Neue Medizin, die
sich ja hat diffamieren lassen, weil die Egos der Protagonisten ├╝bergro├č waren. Denn um
was geht es, um helfen und wie wenn man einen Stein ins Wasser wirft, wird der Kreise
ziehen. Helft den Menschen heil zu werden, zeigt ihnen den Weg, dann ziehen die Kreise
um die Welt. Genau das habe ich so herausgeh├Ârt, obgleich im Inneren sich was wehrt,
sagt mir mein Verstand das ist ein Weg. Nur, wie beim Hamer, kann ich ihn direkt nicht
sehen, ich wei├č aber es gibt ihn. Ich werde an keiner Information sterben. Wie ich das
machen, ist mir nicht klar. Wir werden reden, meine Frau, siehe unten und ich, Autor,
Schreiberling, mit gesundheitlichgen Problemen, wir werden mal nachsehen, was geht.
Wie gesagt, das war sehr gut, alles Liebe f├╝r Dich.

vonFrank und Heidrun

Wow….ich bin vollkommen ger├╝hrt, ber├╝hrt

Wow….ich bin vollkommen ger├╝hrt, ber├╝hrt und voller Zustimmung und Verbundenheit.
Das hat dein so von beiden Seiten so unglaublich authentisches Interview mit Dr. Kwesi in
mir ausgel├Âst. Ich wei├č, dass wenn wir nicht verbunden mit uns sind oder nicht achtsam
mit uns sind oder oder oder der K├Ârper uns darauf hinweist. Verliere mich aber trotzdem
sehr oft noch immer. Dieses Video hat mich von Anfang an gefesselt… es hat mich zu mir
gebracht, auf den Weg den ich eigentlich gehen m├Âchte (jaja…eigentlich. .Ich sage es
bewusst)…es l├Âste in mir den Impuls in mir aus mehr dar├╝ber zu erfahren…In Kontakt mit
Dr Kwesi gehen zu wollenÔÇŽ In mir sprudelt es… und ich m├Âchte dich, daran teilhaben
lassen, da ich dir seeehr dankbar f├╝r dieses gef├╝hrte Interview bin.
Ich arbeite in der Schulmedizin (war Arzthelferin und jetzt im Sekretariat der
Pathologie. ..ja frage mich oft, was steckt hinter dem Befund f├╝r eine Ursache usw usw)
bin aber auch Shiatsu-Praktikerin und diese Ausbildung war ein Geschenk. F├╝r mich und
meine Kids gehen wir schon seit 10 Jahren den alternativen Weg bzgl. Gesundheit. Sprich
keine Chemie die weg macht sondern Behandlungen die den K├Ârper unterst├╝tzen durch
den Prozess zu gehen. Tats├Ąchlich f├Ąllt mir gerade auf, durch dieses gerade geh├Ârte
├╝brigens, dass ich nicht genau hinschaue bei meinen Kids was die Ursache sein k├Ânnte.
Hm hm wohl zu anstrengend denn dann muss wahrscheinlich auch ich bei mir genau
hinschauen.
Aber genau darum geht’s. Ich danke dir sehr f├╝r diesen Impuls! !
Ich hoffe ich habe den Mut, Dr. Kwesi anzuschreiben, denn das was er vermittelt ist genau
„meins“. Ich bin 52. Habe 3 Ausbildungen und sagte , das reicht noch mehr mache ich
nicht. Aber von Beginn an war der Impuls da, ich m├Âchte mehr dar├╝ber wissen… als
Erg├Ąnzung zum Shiatsu w├Ąre das so toll. Es tut mir leid, lach nein eigentlich nicht, aber ich
hoffe zumindest, dass es dich nicht nervt dass ich so viel schreibe, sondern du sp├╝rst, was
f├╝r eine Wirkung dein Video auf mich hatte…ich Danke dir sehr und ich danke dir auch f├╝r
deine Authentizit├Ąt und daf├╝r dass ich mich dadurch wieder verbunden f├╝hle mit mir,
w├Ąhrend des Videos mit euch und…Mit dem Gro├čen Ganzen. Vielen vielen vielen Dank.
Namaste, Irene

vonIrene

Gerade habe ich das Video

Gerade habe ich das Video mit Andreas Goldemann erlebt. Vielen tiefen Dank, es ist
wundervoll ! Tief er – innernd und eminent wichtig ! Ich m├Âchte Dir noch sagen, ich
sch├Ątze sehr Deine Pr├Ąsenz mit welcher Du Deine Videos moderierst – es ber├╝hrt mich –
Du ber├╝hrst mich damit – Herzdank daf├╝r und f├╝r Dein SEIN! Ich werde nicht alle Videos
anschauen, da ich in meiner extremen Hochsensibilit├Ąt nicht soviel aufnehmen kann, aber
ich bin ├╝berzeugt, dass genau jene Videos zu mir kommen, die f├╝r mich besonders
gedacht sind. Mit Herzensgr├╝├čen an Dich und Deine Familie.

vonAyla

Danke f├╝r die bereichernden Interviews,

Danke f├╝r die bereichernden Interviews, f├╝r deine Tiefe und f├╝r
deine wundervoll beseelte Ausstrahlung.

vonLila

Faszinierend faszinierend faszinierend!!! – Danke

Faszinierend faszinierend faszinierend!!! – Danke f├╝r Dr Kwesi!!! Von Herzen,

vonAndrea

An dieser Stelle ein ganz

An dieser Stelle ein ganz gro├čes Dankesch├Ân f├╝r Deine M├╝hen und Zeit, die im
Zusammenhang mit dem Heilungskongress stehen. Die bisherigen Interviews waren alle
sehr interessant.
Herzliche Gr├╝├če.

vonStefan

Danke, Danke, Danke f├╝r Eure

Danke, Danke, Danke f├╝r Eure Tipps. Ihr seid Klasse!!! Alles Liebe.

vonSteffi

├äu├čerst beeindruckend beide Interviews [heute]!

├äu├čerst beeindruckend beide Interviews [heute]! Meinen sehr herzlichen Dank euch! ├ťbrigens,
wenn ich einen Hinweis aus dem Kurs in Wundern zum HEILIGEN GEIST geben darf. F├╝r
mich ist das der in mir ge-HEIL-te GEIST, den ich jederzeit um Beistand, um ├ťbernahme
meiner Gedanken bitten kann und der mich nie im Stich lassen wird. Wegen der Freiheit
unseres Willens wird ER nie selbst eingreifen, sondern erst auf meine erkl├Ąrte Bitte hin.
Nur die Bereitschaft ist erforderlich.

Zum Thema Sucht: Was l├Ą├čt uns daran zweifeln, da├č die Sucht vieler Menschen nicht zu
ihrem Weg geh├Ârt? Warum erlauben wir uns, sie zu beurteilen? Der Schmerz ist der die
Not wendende = notwendige Wandler. Er ist nicht negativ, er ist.
Jede Form der k├Ârperlichen Erkrankung kann nur ihren Ursprung im Geist (Egogeist)
haben und muss auf der Ebene behandelt werden, auf der sie entstanden ist. Ergo hat es
keinen Sinn, k├Ârperliche Krankheitssymptome mit materiellen Mitteln zu behandeln. (mens
sana in corpore sano) Krankheit resultiert aus der Trennung von GOTT. Der HEILIGE
GEIST ist der Vermittler zwischen uns Gottess├Âhnen und dem Vater. Wir sind Teil der
DREIEINIGKEIT.

Alles Liebe, ich w├╝nsche mir, da├č diese beiden Videos von sehr vielen Menschen gesehen
wurden, damit der FRIEDEN sich ausdehnen m├Âge. herzlichst und noch einmal von
Herzen danke!

vonElisabeth

├äu├čerst beeindruckend beide Interviews [heute]!

├äu├čerst beeindruckend beide Interviews [heute]! Meinen sehr herzlichen Dank euch! ├ťbrigens,
wenn ich einen Hinweis aus dem Kurs in Wundern zum HEILIGEN GEIST geben darf. F├╝r
mich ist das der in mir ge-HEIL-te GEIST, den ich jederzeit um Beistand, um ├ťbernahme
meiner Gedanken bitten kann und der mich nie im Stich lassen wird. Wegen der Freiheit
unseres Willens wird ER nie selbst eingreifen, sondern erst auf meine erkl├Ąrte Bitte hin.
Nur die Bereitschaft ist erforderlich.

vonElisabeth

Ich habe gestern das Gespr├Ąch

Ich habe gestern das Gespr├Ąch mit Ursula Beier angesehen und so war so so tief
beeindruckt von allem was und wie sie gesprochen hat. Sie strahlt eine solche Liebe,
einen Frieden aber auch ein unglaubliches Vertrauen in diese Welt der geistigen F├╝hrung
aus, da├č ich spontan dachte, sie mu├č ich kennenlernen, sie kann Dir weiter helfen. Ganz,
lieben, herzlichen Dank und ein wundervolles Wochenende Dir und Deiner Familie und
dem ganzen Team.

vonLieselotte

Nur ganz kurz: ein riesengro├čes

Nur ganz kurz: ein riesengro├čes Kompliment m├Âchte ich euch machen. Ihr macht das so
wundersch├Ân, sehr ausgesuchte Speaker und sp├╝rbare Liebe, die euren ganzen Kongress begleitet!
So eine wundervolle Familie…Ihr seid gesegnet! Alles Liebe.

vonBrigitte

Ich m├Âchte Dir aus ganzem

Ich m├Âchte Dir aus ganzem Herzen Danke sagen!!!
Was Du hier wieder f├╝r uns zur Verf├╝gung stellst und organisiert hast ÔÇô
einfach genial. Mir ging das Intervie mit Frau Beier so was von ganz tief
rein. Ich sa├č v├Âllig gebannt da uns saugte alles wie ein Schwamm auf
ÔÇŽ sie sprach aus dem Herzen direkt ins Herz ÔÇô welch ein Geschenk!
Danke Dir ­čśŐ Und ich freue mich sehr was noch vor uns liegt.

vonMonika

Ich habe einige Vortr├Ąge geh├Ârt

Ich habe einige Vortr├Ąge geh├Ârt und soeben das Gespr├Ąch mit und von Ursula Beier.
Ich bin tief beeindruckt!!! Ich fahre morgen weg, werde daher die anderen
Teilnehmer am Kongress nicht mehr h├Âren. F├╝r mich war das genau richtig! Ich
m├Âchte mich nur bedanken, dass ihr diesen wunderbaren Kongress ins Leben
gerufen habt!!! Danke f├╝r alles!!!

vonHannelore

Wir leben in stressigen Zeiten.

Wir leben in stressigen Zeiten. ..Ich habe nicht nur das Gef├╝hl ..da├č die Belastung
immer gr├Âsser wird. Eigentlich dachte ich, ich k├Ânnte mir nicht die Zeit
nehmen..aber ich nahm sie mir gestern doch.. und bin begeistert. Das Interviewmit
Gor Rassadin ist einfach fantastisch…Danke…Auch das mit Dr. Mohr ist gut.

vonSabine

Euer Interview mit Ursula hat

Euer Interview mit Ursula hat mich so tief ber├╝hrt !!!! Ganz lieben Dank f├╝r diese wertvolle
Inspiration – an euch und an Ursula !!!! Da gibt es keine weiteren Worte dazu …Alles Liebe

vonMarion

Ich bin ganz dolle erfreut

Ich bin ganz dolle erfreut und mein Herz erleuchtet das ich bei dem Heilungskongress 2.0
wieder dabei sein darf. Dr. Uli Mohr hat mir aus der Seele gesprochen, toll ihn
kennengelernt zu haben. Ursula Beier, ich musste weinen. Ebenso alle anderen die bisher
im Heilungskongress gesprochen haben. Es ber├╝hrt mich sehr. Ganz lieben Dank f├╝r all
die M├╝he f├╝r dieses wunderbare Erlebnis, den Inhalten und undÔÇŽ Ich freue mich jeden
Tag.

vonSteffi

Ich m├Âchte Euch herzlich danken

Ich m├Âchte Euch herzlich danken f├╝r das heilsame und voller Wunder steckende Angebot im Heilungskongress.

vonEvelyn

ganz herzlichen Dank f├╝r Eure

ganz herzlichen Dank f├╝r Eure wundervolle Arbeit und f├╝r die lebendigen und
vielseitigen Interviews! Heute bin ich sehr fasziniert und tief ber├╝hrt von der
Ausstrahlung, dem Wesen und der Lebensgeschichte von Ursula Beier!
Ein Mensch, eine Frau, die einfach nur strahlt, die tief aus ihrer Herzenskraft
spricht – wow! Danke Danke Danke!!!! Ich habe schon viele Menschen mit starker
Ausstrahlung gesehen, auch einige Erwachte – aber diese Hingabe an das Leben,
dieses Vertrauen in eine innere F├╝hrung – das ist ganz besonders stark und hat eine
immense Kraft die mich von innen w├Ąrmt. Tausend Dank!

vonPrashantam

Ursula Beier, das Beste!!!! Einfach

Ursula Beier, das Beste!!!! Einfach wunderbar!!!! Vielen vielen Dank von
Herzen!

vonLena

Eben habe ich das Video

Eben habe ich das Video mit Anssi und dir angesehen. Beeindruckend mutig!
Was ihr beide aussprecht, sind meine Gedanken. Und wie wunderbar es ist, die Resonanz
seiner eigenen Gedanken zu erfahren, ist euch sicher nicht fremd. Ganz offensichtlich ist
es euch beiden gelungen, das Ego vom G├ľTTLICHEN SELBST zu entkoppeln. Gerne
h├Ątte ich noch darauf hingewiesen, da├č das, was unser Ego als schmerzhaft erlebt f├╝r
unser G├ľTTLICHES SELBST wohl genau das Gegenteil sein d├╝rfte. Warum w├Ąre der
Schmerz in mein Leben getreten, wenn nicht um mich in meine tiefe Wahrheit zu f├╝hren?
So gesehen, mutiert jeder im Ego gemachte Fehler zu unserem gr├Â├čten Helfer. (nicht
umsonst bestehen beide Worte aus denselben Buchstaben, man mu├č sie nur etwas
anders anordnen). Tief empfundenen Dank euch!

vonElisabeth

danke f├╝r das wunderbare Interview

danke f├╝r das wunderbare Interview mit Uli Mohr. Ich habe es stellenweise mehrmals
angeh├Ârt und wenn ich es nochmals h├Ątte anh├Âren k├Ânnen, h├Ątte ich mit Sicherheit
nochmals Dinge herausgeh├Ârt, die ich die anderen Male ├╝berh├Ârt habe.
Das Wichtigste f├╝r mich, was ich f├╝r mich daraus entnehmen haben k├Ânnen, ist dein Bild
des Steines, den jemand in den Fluss geworfen hat und der bewirkt, dass das Wasser sich
teilt und drumherum und dar├╝berhinweg flie├čt und Ulis Verdeutlichung, dass das Wasser
das erst in dem Augenblick tut, da der Stein ins Wasser „gefallen wurde“ und keinesfalls
bereits eher. Widerstand leisten oder nicht loslassen k├Ânnen, sind Ursache f├╝r
Symathikotonie. Dieses Thema habe ich im Februar diesen Jahres erst in einem Vortrag
erarbeitet und mit Beispielen aus der Natur versucht, zu belegen. Wenn du Zeit und Mu├če
hast, kannst du ihn lesen auf meiner Website (siehe unten) unter Publikationen mit dem
Thema UNSER LEBEN – UNSER ORGANISMUS. Viel Spa├č dabei.
Ganz herzliche Gr├╝├če

vonSusanne

Danke f├╝r euren Heilungskongress und

Danke f├╝r euren Heilungskongress und alles ist gut,
ich bekomme eure Mails, nur leider habe ich nicht die Zeit
mir alle Videos anzuschauen. Ich m├Âchte euch auch mitteilen, dass ihr die
Mails und den Kongress sehr gut aufgebaut habt, total ├╝bersichtlich,
├╝berschaulich, strukturiert, so kommt man schnell zum lesen, auch mit der
rot-gr├╝n Ampel, gute IdeeÔÇŽ. Andere Kongresse sind sehr verwuselt, man muss
sich hindurchlesenÔÇŽ
TippTopp!!! big „like“ ! liebe Gr├╝├če aus Th├╝ringen, Simone:)

vonSimone

Ich finde die Beitr├Ąge dieses

Ich finde die Beitr├Ąge dieses 2. HeilungskongessÔÇśs wieder gro├čartig und danke Dir daf├╝r.

vonErnst

Vielen herzlichen Dank f├╝r Dein

Vielen herzlichen Dank f├╝r Dein Sein und Wirken zum Wohle so vieler MitMenschen. Alles ist
wunderbar an diesem Kongress. Ich bin sehr ber├╝hrt und auch sehr erkennend was meine Themen
angeht. So konnte ich viel zu meinen noch dazu zu lernenden Schritten beitragen. Dank Deiner Eurer Hilfe.
Danke Daf├╝r von Herzen. Ich w├╝nsche Dir Euch viel Erfolg und m├Âgen sich viele Suchenden Seelen
angesprochen f├╝hlen. Alles liebe Zum Wohle Aller. Es bedankt sich von Herzen, Silvia

vonSilvia

Tausend Dank,f├╝r dieses wunderbare Geschenk.

Tausend Dank,f├╝r dieses wunderbare
Geschenk.

vonIngeburg

Ich habe nicht alle Beitr├Ąge

Ich habe nicht alle Beitr├Ąge in Deinem 2. Heilungskongress angeschaut, aber doch einige und darf feststellen, dass Dein Gespr├Ąch mit Dr. Kwesi nicht nur mich in der Tiefe bewegt hat, sondern ganz sichtbar auch Dich. Ich kann nicht sagen, ob das der Top-Beitrag war, da ich nicht alle gesehen habe, aber es war der beste Beitrag, den ich gesehen habe. Daf├╝r verneige ich mich in Demut und danke Euch aus tiefem Herzen. Es w├Ąre jetzt logisch, das Angebot zu bestellen und eine lange „Geschichte“, warum ich es nicht tue. Ich kann Sie gerne am Telefon erz├Ąhlen, zu schreiben ist es zu viel.

vonIngo

Ich m├Âchte nur „Danke“ sagen!!!

Ich m├Âchte nur „Danke“ sagen!!! Die Beitr├Ąge waren sehr interessant. Ich war richtig im Stress um einige zu h├Âren, da ich w├Ąhrend des Kongresses auch ausw├Ąrts war und keine M├Âglichkeit hatte die Beitr├Ąge zu h├Âren. F├╝r mich hat es trotzdem genauso gepasst. Ich werde jetzt erst in Ruhe alles reflektieren. Nochmals vielen herzlichen Dank f├╝r alles was ihr ins Leben gerufen habt.

vonHannelore

Hallo Michael und Rosa, schon

Hallo Michael und Rosa, schon die ersten 2 tage des Kongresses 2 sind super.

vonDoris

Keine Frage, aber ganz herzlichen

Keine Frage, aber ganz herzlichen Dank f├╝r die tollen Tipps! Vor einiger Zeit habe ich verstanden, dass ohne die optimale Versorgung des K├Ârpers mit Mineralien und N├Ąhrstoffen die geistigen und spirituellen Ver├Ąnderungen nicht ihre volle Wirkung entfalten k├Ânnen. Ich bin weiter auf der Suche nach meiner individuell wirksamen Kombination f├╝r meine Heilung. Euch alles Gute und Liebe und nochmal vielen Dank.

vonErika

Liebe Rosa, lieber Michael, herzlichen Dank

Liebe Rosa, lieber Michael,
herzlichen Dank f├╝r eure inspirierenden Beitr├Ąge im Kongress und eure achtsamen mit
Liebe durchstr├Âmten Mails.
Gesegnete Ostern f├╝r euch und die Welt.
Die Gnade der Erl├Âsung durch Christus vor 2000 Jahren erm├Âglicht uns heute die
seelische Erl├Âsung in uns selbst zu vollziehen. Egal wo jeder von uns steht, ist es Aufgabe
alle Seelen der Lebenden und aller Ahnenreihen, der Naturreiche und beseelten Materie in
Liebe zu begleiten. Wir k├Ânnen nicht ann├Ąhernd ermessen, wie umfassend die Wandlung
in allen Facetten, Verbindungen und kosmischen Wirkungen n├Âtig ist und sich doch auf
magische Weise mit jedem Tag mehr vollzieht.
Die Hilfe der Sternenv├Âlker und geistigen Wesen aller Dimensionen ist nichts, was wir
meiner Meinung nach in der tiefsten Meditation oder Einweihungen erfahren k├Ânnen. Und
wir, jeder von uns ist so kraftvoll, das wir es mit Worten, Verstand nicht ermessen k├Ânnen.
So habe ich beschlossen ganz konkret alles zu leben was da ist und jeden Tag aufs Neue
m├Âglichst authentisch und bewusst zu sein. Sensibel wahrzunehmen, wo mein Gegen├╝ber
ist, wie ich ihn inspirieren kann. Das Streben nach ÔÇ×hohen geistigen ErkenntnissenÔÇť trennt
uns manchmal von den Menschen, die noch abgeholt werden wollen, dort wo sie sind. So
ist es eine st├Ąndige Bewegung zwischen und mit allen Facetten der Wandlung. Feste
Wahrheiten gibt es nicht, denn auf geistiger Ebene ist Alles im Universum alles heil. Der
Mensch, der sich vor tausenden Jahren als Kollektiv entschieden hat sich zu trennen bis
zum tiefsten Punkt, kann jetzt auch nur selbst die Wandlung vollziehen. Mutter Erde ist
l├Ąngst heil auf seelischer Ebene. Unser Schleier sind allerdings noch kollektiv gewollt da.
Wir alle sind Planer und Statisten im ureigenen, selben Film.
Lasst uns bitte relaxen und vertrauen: Alles geschieht zur richtigen Zeit auf perfekte
Weise!ÔÇť
Hohe Ziele sind gut, doch manche Beitr├Ąge waren mir im Kongress zu ÔÇ×hochÔÇť angesetzt
und formuliert. Wir wollen doch keine spirituelle Elitegruppe sein oder werden, sondern
jeden Menschen begleiten und unterst├╝tzen. ALLE sind es wert! auch die unbewussten
m├Âchten von uns eine Chance bekommen um angenommen im gleichen Boot ans Ufer zu
kommen. Christus Emmanuel hat es vorgelebt und prophezeit, dass wir m├Ąchtiges
vollbringen werden!
Ich danke euch herzlich f├╝r eure Chancen der Information und Inspiration, die ihr mit dem
Kongress in die Welt gegeben habt. Alles hat Sinn und jedes Tun entwickelt eine Kraft, die
wirksam ist und sich so wandeln wird, wie es sein kann.
Herzlichst alles Liebe f├╝r euch und eure Kinder in einem wunder-baren Tanz des Lebens.

vonElisabeth

Ja, ich freue mich jetzt

Ja, ich freue mich jetzt auf die Lekt├╝re und die reiche F├╝lle der Videos… meinen herzlichen
Gl├╝ckwunsch zu der super Arbeit, die ihr macht!! Herzlich.

vonHauke

Solch Bereicherung und Klarheit habe

Solch Bereicherung und Klarheit habe ich f├╝hlen und erfahren d├╝rfen durch all die vielen
Interviews und eure lieben und von Herzen kommenden Worte in den Mails. Ich danke
euch von Herzen. Ich schreibe gern Gedichte und so f├╝gte es sich heute, dass ein
Ostergedicht entstanden ist. Ich schicke euch dies anh├Ąngend. Alles Liebe

vonHeike

Irgendetwas treibt mich an, euch

Irgendetwas treibt mich an, euch heute zu schreiben.
Ich wei├č nicht genau, wie ich letztes Jahr auf euren
Heilungskongress gesto├čen bin. Aber es hat mich ganz sanft
angeschoben.
Daf├╝r muss ich etwas weiter ausholen.
2002 ist ein guter Freund von mir bei einem Autounfall gestorben.
Ein Jahr sp├Ąter ist dann mein Vater verstorben – an den Folgen der
Krebsbehandlung. Ich war damals 23 Jahre alt.
Da kam in mir dann langsam das Interesse auf, nach gesunder
Ern├Ąhrung zu suchen. Ich habe dann ├╝ber die Jahre viel
ausprobiert, und das hat mir wohl auch eine gewisse Sicherheit
gegeben. Ich denke das war auch der Ausl├Âser, dass ich mich
Jahre sp├Ąter bei eurem Gesundheitskongress angemeldet habe.
In der Zwischenzeit habe ich 2007 meine Frau geheiratet, mit der
ich seit 1998 zusammen bin. 2008 hatte meine Frau dann eine
Fehlgeburt.
2009 und sp├Ąter 2015, haben wir zwei tolle Jungs bekommen.
├ťber die Jahre, bin ich aber immer wieder von meinem Weg
abgekommen. Durch berufliche Anspannung, durch das
Pflichtgef├╝hl, Familie und Haus finanziell zu tragen,
habe ich mich von dem, was eigentlich wichtig ist, entfernt. Ich war
oft unzufrieden mit der Situation, und habe das auch oft meine Frau
und die Kinder sp├╝ren lassen.
Ich war zwar k├Ârperlich da, aber irgendwie doch nicht.
Der erste Heilungskongress hat mir sehr geholfen, wieder leicht in
die Spur zu kommen. Langsam kam in mir die Sehnsucht nach
meiner Frau wieder auf.
Ende 2017, hat sich meine Frau Sterilisieren lassen. Wohl auch,
weil sie dachte, dass sie keine Kinder mehr haben will. Weil sie sich
oft alleine gef├╝hlt hat.
Wie gesagt, ich war eigentlich immer da, aber nicht so, wie ich es
h├Ątte sein sollen.
In dieser Zeit, als ich den Weg zu ihr zur├╝ckfand, hat sie sich dann
von mir entfernt.
Wir haben dann Anfang 2018 gemeinsam mit transzendentaler
Meditation angefangen. Das hat jedem f├╝r sich viel geholfen. Aber
es hat auch sehr viel aufgew├╝hlt.
Euer zweiter Heilungskongress hat dann f├╝r mich, wie die Faust
aufs Auge gepasst. Auch wenn ich es am Anfang noch nicht
verstanden habe. Friede, war f├╝r mich ein abstraktes Wort. Ich
konnte das f├╝r mich nicht greifen. Bis ich ├╝ber die Meditation und
die Interviews immer mehr und mehr Klarheit bekommen habe.
Du hast in mir etwas geweckt, mich inspiriert. Die neue
germanische Medizin hat mir da auch sehr viel Klarheit gebracht.
Ich hatte schon viele B├╝cher dar├╝ber angeschnitten,
aber bin bis vor einer Woche nie richtig eingestiegen. Das Interview
mit Dr. Kwesi, war da gestern eine Wohltat.
Letztes Wochenende war ich mit meiner Frau auf einem Seminar
von G├╝nter Heede, Quantenheilung – Matrix Inform. Das war
unglaublich sch├Ân f├╝r uns.
Das erste Mal nach undenklich langer Zeit war zu sp├╝ren, dass wir
beide die gleiche Schwingung haben.
Und durch dich, hat sich in mir eine Stimmte gemeldet, wo es lang
geht. Lieber Michael, vielen Dank das du in mein Leben getreten
bist. Ich wei├č das dass kein Zufall war. Trotzdem f├╝lle ich mich dir
gerade sehr verbunden. Auch wenn es dieses Jahr nicht klappt,
w├╝nsche ich mir so sehr, dass ich mit meiner Familie mal zu eurer
Heilungswoche komme. Ich m├Âchte diesen Flow erleben, und dich
und deine Frau mal ganz fest dr├╝cken und euch tief in die Augen
schauen. Ich hoffe, dass noch nicht alles gesagt ist, und dass ihr
weiter macht. In tiefer Liebe und Dankbarkeit.

vonRoman

Ich habe mir erst heute

Ich habe mir erst heute Zeit genommen f├╝r das Interview mit Dr. Kwesi. Und was soll ich
sagen: ich danke euch so sehr daf├╝r!Ich bin ersch├╝ttert und bewegt und finde nicht
einmal ann├Ąhernd die Worte, die ich euch gerne schreiben m├Âchte ( und das als
Deutschlehrerin :-). ) Ich nehme heute mit die Frage an mich selbst, ÔÇ×Was darf ich
loslassen, um mit mir selbst in den Frieden zu kommen?ÔÇť. Und den Hinweis darauf, dass
dies Ehrlichkeit vor mir selbst bedeutet. Und das deckt sich so mit dem Interview von
Gerold und den Worten Jesus Sanandas, der auch mitteilte, dass der innere Frieden
Ehrlichkeit mit sich selbst erfordert. Ich danke euch von ganzem Herzen f├╝r eure wertvolle
Arbeit und euer Sein! Namast├ę

vonNicole

Ein aus tiefstem Herzen kommendes

Ein aus tiefstem Herzen kommendes Dankesch├Ân f├╝r diesen wundervollen Kongress. Ich kann es nicht in
Worte kleiden, wie mir die Vortr├Ąge und die Zusammenstellung der Gespr├Ąchspartner gefallen,
ber├╝hrt ………… haben.
Im letzten Jahr bin ich mehr oder weniger (wurde gelenkt :-)) in euern Kongress gestolpert. Die meisten
Gespr├Ąche waren f├╝r mich Neuland. Die Interviews mit Abuna Semai und Bruno W├╝rtenberger haben mich
total fasziniert. Ist noch untertrieben. Nach dem Kongress hab ich t├Ąglich weiter Vortr├Ąge ├╝ber den
Mitgliederbereich oder You tube geh├Ârt. Ich habe geh├Ârt und umgesetzt. Beobachte mein Umfeld, mein
Verhalten, meine Gespr├Ąche und lerne. Lerne mich kennen, wenn negative Gef├╝hle kommen gehe ich mit
der ganzen Kraft meines Herzens in dieses Gef├╝hl. Kann ├╝ber mich selber lachen, wenn ich rumhampel, um
mal wieder ein Muster zu bedienen.
Bis Oktober hatte ich zwei Damen betreut, die auf der psychischen Ebene unendlich viel Kraft gekostet hat.
W├Ąre ich auf der Verstandesebene gewesen, h├Ątte ich sofort eine neue Betreuung gesucht. Aber ich
brauchte einfach ganz viel Ruhe. Ich bin mit meiner ganzen Kraft in die Ängste (finanziell) gegangen und es
wurde f├╝r mich gesorgt. Bin noch nicht so ganz im Sch├Âpferbewu├čtsein, aber ich erkenne schnell meine
Ängste und arbeite dran.
Ich habe eine Ausbildung in der Sterbebegleitung und das ist der Weg meines Herzens. H├Ątte ich mir die
Ruhe nicht geg├Ânnt, w├Ąre eine Begleitung nicht so gut gewesen. Momentan begleite ich eine ├Ąltere Dame,
dies gibt mir unendlich viel Erf├╝llung. Auch hier erfahre ich unendlich viel Lernprozesse.
Meine Vision ist, ein Hospiz zu errichten. In meiner N├Ąhe stehen zwei Geb├Ąude, die, nach n├Ąherer
Betrachtung, umgebaut werden k├Ânnten. Ich bin so davon ├╝berzeugt, dass ich unserem Pastor, der unsere
Hospizgruppe begleitet, neulich schon einen Job anbieten wollte.
Ich habe die Feststellung gemacht, dass viele Menschen das Geh├Ârte nicht umsetzen k├Ânnen. Sie erkennen
nicht, dass alles Geschehen in unserem Verantwortungsbereich liegt. Wollen es auch nicht h├Âren. Aber da
sind wir beim Interview mit Abuna Semai.
Das war alles nur in Kurzform geschrieben, ich hoffe trotzdem, dass es verstanden wird, aber das glaube ich
schon. Ganz viel lichtvolle Gr├╝├če und nochmals ein tief empfundenes Dankesch├Ân,

vonAngelika

Liebe Rosa, lieber Michael, dass Ihr

Liebe Rosa, lieber Michael,
dass Ihr Euch heute ganz leer f├╝hlt, kann ich mir vorstellen. In den letzten Monaten habt Ihr Eure ganze
Energie in diesen Kongress gesteckt, und nun ist das Ziel erreicht und das Ganze vorbei…. Bzw. nun beginnt
ein neuer Abschnitt!! Doch zun├Ąchst ist f├╝r Euch sicherlich das Ausatmen nun an der Reihe, ehe wieder
etwas Neues kommt!
Dr. Kwesi hat mir gut gefallen und ich konnte ihn direkt weiterempfehlen an jemand, der eine andere
Behandlungsart f├╝r gr├╝nen Star sucht. Aber bei mir haben beim ersten H├Âren die Gespr├Ąche mit Anssi, Lisa
und Damian die tiefsten Eindr├╝cke hinterlassen.
Lieber Michael,
von Deinem Gespr├Ąch mit Anssi habe ich mir folgende Notizen gemacht:
„In uns wirkt eine gro├če Intelligenz, die in uns wirkt und spricht – durch unser Herz, unseren K├Ârper, durch
unsere innere Stimme, unsere Gaben… Wenn wir dem Inneren nicht folgen, werden wir krank oder
bekommen unser Verhalten durch das Verhalten der Menschen unserer Umgebung gespiegelt. Wenn ich
m├Âglichst kongruent mit meinen Herzensimpulsen lebe, gegenw├Ąrtig lebe, bete ich – lebe ich mit dieser
gro├čen Intelligenz, die Gott ist – ER, der in mir lebt und wirkt. Gebet ist nicht nur begrenzt auf Gebetszeiten!“
Ich bin Ordensfrau, Physiotherapeutin, Shiatsupraktikerin, Organistin. Ich wei├č, dass das Leben mit Gott
mein ganzes Leben umfasst, nicht nur einzelne Bereiche. Aber ich hatte nicht damit gerechnet, das bei dem
Kongress zu h├Âren!!
Bei multidimensionalem Shiatsu habe ich schon manches kennengelernt, was meinen christlichen Horizont
geweitet hat, ohne ihn zu sprengen (hat ein paar innere K├Ąmpfe gekostet, aber es hat sich gelohnt ­čÖé !!). Ich
freue mich, dass das Christliche auch seinen Platz im Kongress gefunden hat. Es erleichtert mir die
Verbindung zwischen den unterschiedlichen Welten, in denen ich in meinem Alltag unterwegs bin.
Grenzg├Ąngerinnen sind wahrscheinlich alle, die an diesem Kongress teilgenommen haben!!
Ich glaube, es war in einem anderen Gespr├Ąch, wo Du den Heiligen Geist ins Spiel gebracht hast. Es ist
dieser Geist, den Jesus im Sterben ausgehaucht, in die Welt gegeben hast – genau das, was wirheute am
Karfreitag gefeiert haben!
In dem Gespr├Ąch mit Lisa Freund hat mich ihr Satz entlastet, dass die Sterbenden selbst ihren Weg finden.
Ich kann bei ihnen sein, sie unterst├╝tzen, aber ich muss nicht f├╝r sie den Weg finden. (Mir wurde geschenkt,
dass ich neulich eine 80-j├Ąhrige Mitschwester in ihren letzten Monaten bis zu ihrem Tod begleiten durfte.)
Wenn Ihr mal jemand anders f├╝r das Thema Tod und Sterben sucht: Ich lese z. Zt. B├╝cher von Monika Renz,
die u. a. Musiktherapeutin, Psychologin und Theologin ist und in der Schweiz in einem Spital mit
Schwerkranken und Sterbenden arbeitet. Sie hat eine gro├če Sensibilit├Ąt und Klarheit.
Bei Damian Wynne fand ich faszinierend, dass er seine ├ängste lieben kann – mit der Begr├╝ndung, dass
hinter ihnen etwas Wesentliches von mir wartet, das entdeckt werden m├Âchte!
Nach meiner Wahrnehmung hast Du die Gespr├Ąche in diesem Kongress sehr viel zielgerichteter gef├╝hrt als
beim 1. Mal. Im ersten Kongress ging es nach meiner Erinnerung mehr um die Vorstellung all dieser
unterschiedlichen Menschen, die mit dem Thema Heilung unterwegs sind. Dieses Mal bist Du sehr
konsequent dem Thema Frieden von allen Seiten gefolgt. Deine Gespr├Ąchsf├╝hrung ist sehr einf├╝hlsam und
konkret!
Ich danke Dir und Euch f├╝r alle Herzensenergie und alle Arbeit, die Ihr in diesen Kongress hineingesteckt
habt!! Ich bin froh, dass ich nun in der kommenden Zeit dank des Kongresspaketes alles in Ruhe (nochmal
oder zum 1. Mal) anh├Âren und anschauen kann. So bekommen alle neuen Impulse Gelegenheit zu sacken
und ihre Wirkung zu entfalten!
Ich w├╝nsche Euch mit Euren Kindern ein frohes Osterfest und Gottes Segen f├╝r Euren weiteren Weg! Ich bin
gespannt, wohin Gottes Heiliger und heilender Geist uns weiter f├╝hrt!
Herzliche Gr├╝├če,
Susanne

vonSusanne

Auch ich m├Âchte mich ganz

Auch ich m├Âchte mich ganz herzlich bedanken f├╝r Deine einf├╝hlsam gef├╝hrten Gespr├Ąche mit all den
speziellen Interviewpartnern. Mit lieben Ostergr├╝ssen.

vonAnna

Vielen herzlichen Dank daf├╝r, dass

Vielen herzlichen Dank daf├╝r, dass Ihr dieses Interview nochmal gezeigt habt. Das war wirklich gro├čartig.
Danke!

vonDagmar

Lieber Michael, ich bin so

Lieber Michael, ich bin so gl├╝cklich ├╝ber deine deutlichen Worte im Interview zum ÔÇ×Du bist
LiebeÔÇť Kongresses! Ich hoffe sehr, dass diese Erkl├Ąrungsans├Ątze noch vielen vielen mehr
die Augen f├╝r ihr innerstes Selbst ├Âffnet und ich glaube so hast du einen extrem grossen
Anteil an der ÔÇ×HeilungÔÇť der Erde beigesteuert! Danke dir f├╝r den Mut diese Dinge so
auszusprechen! Ich glaube dass du ein grosser Bef├Ąhiger (Seele, die alles Wissen mit
ausnahmslos allen teilt und so eine Vermehrung des Wissens und die ├ľffnung f├╝r dieses
Wissen hervorruft) bist und dadurch mehr und mehr Seelen, die ihre innere Klarheit und
ihren Frieden finden werden, entsteht Heilung im Einzelnen und auf Erden.
Herzensumarmung

vonGisela

Herzlichen Dank f├╝r all diese

Herzlichen Dank f├╝r all diese vielen Arten das Gleiche zu beleuchten und in
verschiedensten Vokabularien zu diskutieren. Ich bin euch von tiefster Seele dankbar!
Was ich die letzten eineinhalb Jahre durch verschiedene Erlebnisse f├╝r mich entdeckt
habe, wurde mir durch eure Arbeit auf eine Art best├Ątigt und das f├╝hle ich beschleunigt
mein Werden, das Gehen meines Herzensweges enorm. Dankbarkeit , schenke ich euch
zutiefst ber├╝hrt und sende euch t├Ąglich diese Energie der Dankbarkeit mit einem
liebevollen Schmunzeln.

vonGisela

Herzlichen Dank f├╝r die vielen

Herzlichen Dank f├╝r die vielen interessanten Videos, Dr. Kwesi hat mich am meisten
fasziniert, was f├╝r ein weiser Mensch, werde mich n├Ąher ├╝ber sein Wissensgebiet
informieren. Ich w├╝nsche Euch ein frohes Osterfest mit Euren reizenden Kindern. Mit
herzlichen Dankbarkeit gr├╝sst.

vonElisabeth

Danke euch ihr Lieben f├╝r

Danke euch ihr Lieben f├╝r Euer hier Sein und alles, was ihr tut. Habt ein reiches und frohes Fest der
Auferstehung.

vonG├╝nther

Vielen herzlichen Dank f├╝r Deine

Vielen herzlichen Dank f├╝r Deine Arbeit, die so wertvoll ist. Was da geteilt wird
von Euch ist so hilfreich und Deine Gespr├Ąchsf├╝hrung zeigt, dass Du Dich nicht
├╝ber andere Menschen erhebst, nicht urteilst, sondern einfach nur Hilfe
anbietest, Du bist ein Vorbild Liebe authentisch zu leben – gro├čartig und
DANKE!

vonKarin

Ich habe SOOO VIEL Gutes

Ich habe SOOO VIEL Gutes und Neues f├╝r mein eigenes, gerade
entstehendes Coachingprojekt daraus gewonnen, dass ich bereits
beschlossen hatte, mir baldestm├Âglich beide Downloadpakete von
Heilungskongress 0.1 und 0.2 zu bestellen und – weil ich Eure Arbeit
w├╝rdigen m├Âchte – den VOLLEN Preis daf├╝r zu bezahlen (was aber erst
im Sommer m├Âglich sein wird :n). Und bei dieser individuellen
Entscheidung m├Âchte ich auch gerne bleiben.
Von Herzen Dank f├╝r Eure gro├čz├╝gige Geste, doch mein Video-Beitrag
m├Âchte mein/sein Geschenk an Euch zur├╝ck sein.
Die qualitative Inspiration – sowohl inhaltlich als auch in der liebevollen
Umsetzung, die Ihr mit diesem Projekt geschaffen habt, ist ein
multidimensionales des von Euch gew├Ąhlten materiellen Preisgeldes wert
(wodurch es aber „fairtrade“ f├╝r VIELE umsetztbar bleibt) !!!
Allerherzlichste sonnige Oster-Gr├╝├če aus Berlin

vonOdine

Hinterlasse uns Deine Meinung

* Pflichtfeld

Wie lautet dein Name?
Wie lautet Deine E-Mail-Addresse?
Wie lautet Deine Webseite?
Gib uns Deine Meinung zu...
Was denkst du ├╝ber...schreibe es uns?
Wie viel Sterne vergibst du?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen