Seite auswÀhlen

Liebe Rosa, lieber Michael,
herzlichen Dank fĂŒr eure inspirierenden BeitrĂ€ge im Kongress und eure achtsamen mit
Liebe durchströmten Mails.
Gesegnete Ostern fĂŒr euch und die Welt.
Die Gnade der Erlösung durch Christus vor 2000 Jahren ermöglicht uns heute die
seelische Erlösung in uns selbst zu vollziehen. Egal wo jeder von uns steht, ist es Aufgabe
alle Seelen der Lebenden und aller Ahnenreihen, der Naturreiche und beseelten Materie in
Liebe zu begleiten. Wir können nicht annÀhernd ermessen, wie umfassend die Wandlung
in allen Facetten, Verbindungen und kosmischen Wirkungen nötig ist und sich doch auf
magische Weise mit jedem Tag mehr vollzieht.
Die Hilfe der Sternenvölker und geistigen Wesen aller Dimensionen ist nichts, was wir
meiner Meinung nach in der tiefsten Meditation oder Einweihungen erfahren können. Und
wir, jeder von uns ist so kraftvoll, das wir es mit Worten, Verstand nicht ermessen können.
So habe ich beschlossen ganz konkret alles zu leben was da ist und jeden Tag aufs Neue
möglichst authentisch und bewusst zu sein. Sensibel wahrzunehmen, wo mein GegenĂŒber
ist, wie ich ihn inspirieren kann. Das Streben nach „hohen geistigen Erkenntnissen“ trennt
uns manchmal von den Menschen, die noch abgeholt werden wollen, dort wo sie sind. So
ist es eine stÀndige Bewegung zwischen und mit allen Facetten der Wandlung. Feste
Wahrheiten gibt es nicht, denn auf geistiger Ebene ist Alles im Universum alles heil. Der
Mensch, der sich vor tausenden Jahren als Kollektiv entschieden hat sich zu trennen bis
zum tiefsten Punkt, kann jetzt auch nur selbst die Wandlung vollziehen. Mutter Erde ist
lÀngst heil auf seelischer Ebene. Unser Schleier sind allerdings noch kollektiv gewollt da.
Wir alle sind Planer und Statisten im ureigenen, selben Film.
Lasst uns bitte relaxen und vertrauen: Alles geschieht zur richtigen Zeit auf perfekte
Weise!“
Hohe Ziele sind gut, doch manche BeitrĂ€ge waren mir im Kongress zu „hoch“ angesetzt
und formuliert. Wir wollen doch keine spirituelle Elitegruppe sein oder werden, sondern
jeden Menschen begleiten und unterstĂŒtzen. ALLE sind es wert! auch die unbewussten
möchten von uns eine Chance bekommen um angenommen im gleichen Boot ans Ufer zu
kommen. Christus Emmanuel hat es vorgelebt und prophezeit, dass wir mÀchtiges
vollbringen werden!
Ich danke euch herzlich fĂŒr eure Chancen der Information und Inspiration, die ihr mit dem
Kongress in die Welt gegeben habt. Alles hat Sinn und jedes Tun entwickelt eine Kraft, die
wirksam ist und sich so wandeln wird, wie es sein kann.
Herzlichst alles Liebe fĂŒr euch und eure Kinder in einem wunder-baren Tanz des Lebens.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklĂ€rst du sich damit einverstanden.

Schließen